Torsten Martz ist neuer Wildkönig der Hochverehrten Kompanie Lappenberger Rott.

Er folgt auf Andreas Scholz, der die Wildkönigskette seit 2016 mit Stolz und Würde getragen hat. Es wurde bereits in den Foren gemunkelt, Andi hätte einen Rentenvertrag als Wildkönig abgeschlossen aber heute war es soweit.

Bei durchwachsenem Wetter traten 24 Lappenberger gegeneinander an. Erst im Stechen mit 6 weiteren Kandidaten konnte Torsten sich letztendlich durchsetzten. Die Krönung übernahm seine Majestät Christian IV Lutschan.

Bei Wildwürstchen, Nackensteaks und Kartoffelsalat sowie ein paar Gläschen Gerstensaft ließen wir den Tag ausklingen.